HULAFROGPORTAL.COM Books > Education Theory > Bildungsgeschichte. Von Wilhelm von Humboldt nach Bologna. by Bettina Rütten

Bildungsgeschichte. Von Wilhelm von Humboldt nach Bologna. by Bettina Rütten

By Bettina Rütten

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Pädagogik - Geschichte der Päd., word: 1,3, FernUniversität Hagen (Kultur- und Sozialwissenschaften), Veranstaltung: Abschlussarbeit - Lehrgebiet Bildungstheorie und Medienpädagogik, Sprache: Deutsch, summary: Wilhelm von Humboldt, der Klassiker der deutschen Bildungstheorien, und der Bologna-Prozess
der europäischen Bildungsminister: Schlagworte, die in aller Munde sind und oft unpräzise
und unreflektiert gebraucht werden. Doch used to be steckt genau dahinter? Wer struggle Wilhelm von
Humboldt? used to be waren seine Bildungstheorien? Und used to be ist der Bologna-Prozess genau? Wie
wirkt er sich auf die deutsche Hochschullandschaft aus? Hat von Wilhelm von Humboldts Bildungstheorien
nach Bologna ein Paradigmenwechsel in der Bildungsgeschichte stattgefunden?
Wilhelm von Humboldts 2 hundred Jahre alte Bildungstheorien prägen bis heute unser Bild von
Bildung. Das Lernen zu lernen struggle seine Haupterwartung an die Schule. Die Fähigkeit, sein
Leben selbstmotiviert und reflektiert zu gestalten sowie sich gescheit zu verhalten, conflict sein
Anspruch an das gebildete Individuum. Den Menschen geschützte Entwicklungsräume zu ermöglichen
war seine Forderung an einen sich aber dennoch inhaltlich nicht in die Erziehung
einmischenden Staat. Spannende Gedankenansätze, die auch nach zwei Jahrhunderten noch
aktuell klingen.
Forschungsfrage und somit auch das Ziel dieser Arbeit ist es, herauszuarbeiten, ob der Bologna-
Prozess dem neuhumanistischen Bildungsideal Wilhelm von Humboldts gerecht wird.
Dazu ist es zunächst nötig, sich mit der Zeitgeschichte auseinander zu setzen, in der von Humboldts
Theorien und Reformideen entstanden sind. Bei der Betrachtung der historischen Ausgangssituation
im beginnenden 19. Jahrhundert wird der Schwerpunkt auf die Entwicklungen
in den Jahren bis 1809 / 1810 gelegt. In den Jahren 1809 bis 1810 conflict Wilhelm von Humboldt
für sixteen Monate als Geheimer Staatsrat und Direktor der Sektion für Kultus und öffentlichen
Unterricht im Ministerium des Inneren für die Bildungspolitik (Bildungsreform) Preußens zuständig.
Durch die Skizzierung der Umbrüche in Europa und Preußen sowie die Darstellung
der Bildungsinstitutionen und Bildungstheorien im endenden 18. und frühen 19. Jahrhunderts
wird der Kontext zwischen der allgemeinen gesellschaftlichen scenario und der Arbeit von
Wilhelm von Humboldt dargestellt. Wilhelm von Humboldt hat seine Ansprüche an Bildung
im Zusammenhang mit Gesellschaft und Staat formuliert. Weder sein Leben noch seine Bildungsreform
lassen sich losgelöst aus dem Kontext seiner Lebens- und Wirkensepoche adäquat
betrachten. Der Darstellung der historischen Ausgangssituation im beginnenden 19. Jahrhundert
folgt daher eine Biographie Wilhelm von Humboldts. Zentrale Inhalte sin

Show description

Read Online or Download Bildungsgeschichte. Von Wilhelm von Humboldt nach Bologna. Ein Paradigmenwechsel? (German Edition) PDF

Similar education theory books

Fit for life – Sport in der Kinder- und Jugendarbeit (German Edition)

Diplomarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, word: 1,3, Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (Fakultät Angewandte Sozialwissenschaften), Sprache: Deutsch, summary: Resümee Der historische Rückblick eingangs dieser Arbeit zeigte, dass activity bei der Erziehung junger Menschen seit alters her eine bedeutsame Stellung einnimmt.

Emotionale und soziale Kompetenzen und deren Einübung mit Grundschülern (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, word: 2,5, Universität Leipzig (Institut für Grundschulpädagogik), Veranstaltung: Differenzierte Förderung Sozialer Kompetenzen im Unterricht der Grundschule, 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die Begriffe 'Sozialkompetenz' oder auch 'emotionale Kompetenz' werden in jüngerer, anscheinend zunehmend problemgeladener Zeit oft nahezu inflationär angewendet.

Neuerungen im Arbeitszeitgesetz, das neue Tarifrecht und die Bedeutung für die soziale Arbeit: Historische Entwicklung der Arbeitszeit, flexible Arbeitszeit ... (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, word: 1,0, Fachhochschule Düsseldorf, Veranstaltung: Grundlagen der sozialen Sicherung der BRD und das approach Sozialer Leistungen, thirteen Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: [. .. ] Wir sind beide in der Kinder- und Jugendhilfe tätig und waren dementsprechend sehr verwundert über die Ergebnisse der Statistiken bezüglich der Arbeitszeitreduzierung.

Reading and Writing the World with Mathematics: Toward a Pedagogy for Social Justice (Critical Social Thought)

Arithmetic schooling within the usa can reproduce social inequalities no matter if faculties use both "basic-skills" curricula to arrange often low-income scholars of colour for low-skilled carrier jobs or "standards-based" curricula to prepared scholars for knowledge-intensive positions. And operating for primary social switch and rectifying injustice are infrequently incorporated in any arithmetic curriculum.

Extra resources for Bildungsgeschichte. Von Wilhelm von Humboldt nach Bologna. Ein Paradigmenwechsel? (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.41 of 5 – based on 47 votes