HULAFROGPORTAL.COM Books > Education Theory

Das Menschenrechtsschutzsystem und seine Ausgestaltung auf by Karina Sillmann

By Karina Sillmann

Masterarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, be aware: 1,0, Hochschule Darmstadt, Sprache: Deutsch, summary: Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Ausgestaltung des Menschenrechtsschutzes auf europäischer Ebene, verbunden mit der Frage nach einer menschenrechtsorientierten Sozialen Arbeit.
Um darzustellen, wie die Menschenrechte entstanden sind, used to be sie bedeuten und wie sie politisch verankert wurden, gehe ich auf die historischen Hintergründe sowie das Menschenrechtsschutzsystem der Vereinten Nationen ein, das die foundation für den Menschenrechtschutz auf der Welt, und somit auch in Europa, bildet. Darauf aufbauend befasse ich mich mit der Europäischen Union, der supplier für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa und dem Europarat als für die Menschenrechtsarbeit in Europa wichtigen Akteuren. Ich gebe einen Überblick über die vom Europarat verabschiedeten Menschenrechtsabkommen und stelle die Einrichtungen des Europarates zum Schutz der Menschenrechte vor: Das Ministerkomitee, die Parlamentarische Versammlung, den Kongress der Gemeinden und Regionen, den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte, den Kommissar für Menschenrechte, die Konferenz der internationalen NGOs sowie das Generalsekretariat. Der Abschnitt über den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte wird dabei durch ein Interview, das ich mit Renate Jaeger, zum damaligen Zeitpunkt (bis 2010) Richterin am EGMR, in Straßburg geführt habe, komplettiert.
Da auch die Nichtregierungsorganisationen für den Menschenrechtsschutz, in Europa sowie im Allgemeinen, von besonderer Bedeutung sind, stelle ich die Arbeit von Amnesty overseas und Human Rights Watch, zwei der maßgeblichen NGOs, sowie exemplarisch die Menschenrechtsaktivitäten einiger weiterer Akteure vor.
Im Anschluss daran beleuchte ich die Soziale Arbeit vor dem Hintergrund der Menschenrechte. Zunächst gehe ich auf die politischen Empfehlungen ein, die der Europarat und die Vereinten Nationen zum Thema Soziale Arbeit und Menschenrechte gemacht haben, sowie darauf, wie das Thema bisher an Hochschulen verankert ist. Daran schließt sich die Frage an, in welcher Beziehung die Menschenrechte zu Theorie und Praxis von SozialarbeiterInnen stehen. Ich gehe auf den Aspekt der Menschenrechtsbildung und seine Bedeutung in der Arbeit von SozialarbeiterInnen ein. Mit einem konkreten Beispiel, dem ecu early life Centre, das im Menschenrechtsbereich sowohl in der Jugendarbeit als auch in der Arbeit mit sozialen Organisationen tätig ist, runde ich die Frage der Sozialen Arbeit vor dem Hintergrund der Menschenrechte ab.

Show description

Read more Das Menschenrechtsschutzsystem und seine Ausgestaltung auf by Karina Sillmann

Suizidalität von Jugendlichen als Symptom der depressiven by Sandy Brunner

By Sandy Brunner

Vordiplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, notice: 1,0, Ernst-Abbe-Hochschule Jena, ehem. Fachhochschule Jena, sixty nine Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Neben Unfällen und Erkrankungen gehört der Suizid bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen zu den drei häufigsten Todesursachen.Warum aber nehmen sich manche youngster das Leben? was once geht in ihnen vor? Welche psychische Entwicklung durchlaufen sie, bis sie keinen Mut mehr zum Leben haben? Anhand welcher Signale kann guy suizidgefährdete Jugendliche erkennen? Welche Rolle spielen Familie und Schule und wie kann guy dem Suizidverhalten vorbeugen beziehungsweise welche Institutionen beraten und helfen weiter?
Diese Arbeit stellt das suizidale Verhalten von Jugendlichen in den Zusammenhang von Depressionen, wobei suizidales Verhalten nicht in jedem Fall durch eine melancholy ausgelöst wird.

Show description

Read more Suizidalität von Jugendlichen als Symptom der depressiven by Sandy Brunner

Leading For Democracy: A Case-Based Approach to Principal by Patrick M. Jenlink,Lee Stewart,Sandra Stewart

By Patrick M. Jenlink,Lee Stewart,Sandra Stewart

At a time while America’s faculties face a few of the such a lot tough demanding situations ever, the authors of Leading for Democracy: A Case-Based method of vital Preparation go back the reader to an time table for democratic management for colleges. Emphasizing the necessity for management guidance courses to reexamine current and extra conventional ways to valuable instruction, this finished publication attracts to the foreground the necessity for a case-based process that displays the real-world difficulties and demanding situations confronted via principals in colleges this day.

In specific, Leading for Democracy emphasizes either a case-based pedagogy for valuable coaching and the democratic beliefs that supply the basis for democratic faculties, bringing into particular reduction the paintings forward for professors of academic leaders in getting ready principals flooring in democratic perform. both very important, Leading for Democracy provides sensible perception to the demanding situations of today’s significant, supplying a suite of pedagogical instruments for professors to steer scholars of management in studying and realizing the tough paintings required of major democratically, set opposed to the backdrop of a altering the USA.

Show description

Read more Leading For Democracy: A Case-Based Approach to Principal by Patrick M. Jenlink,Lee Stewart,Sandra Stewart

ArchiMate® 2.1 Specification by The Open Group,Van Haren Publishing

By The Open Group,Van Haren Publishing

ArchiMate®, an Open team ordinary, is an open and self sufficient modelling language for firm structure that's supported through diversified instrument proprietors and consulting corporations. ArchiMate offers tools to let firm architects to explain, research, and visualize the relationships between company domain names in an unambiguous manner.

This booklet presents the reputable specification of ArchiMate 2.1 from The Open workforce. ArchiMate 2.1 is a upkeep replace to ArchiMate 2.0, addressing reviews raised because the creation of ArchiMate 2.0 in 2012.The ArchiMate 2.1 ordinary helps modelling through the TOGAF® structure improvement process (ADM).

The meant viewers is threefold:
• company structure practitioners, similar to architects (e.g. program, details, technique, infrastructure, and, evidently, firm architects), senior and operational administration, undertaking leaders, and someone devoted to paintings in the reference framework outlined by means of the company structure.
• those that intend to enforce ArchiMate in a software program instrument; they're going to discover a whole and certain description of the language during this ebook.
• the tutorial neighborhood, on which we depend for amending and enhancing the language, according to cutting-edge examine leads to the company structure field.

Show description

Read more ArchiMate® 2.1 Specification by The Open Group,Van Haren Publishing

Das Adoptionsdreieck. Die Identitätsentwicklung des by Tanja Hildebrandt

By Tanja Hildebrandt

Diplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, notice: 1,3, Hochschule Hannover, fifty six Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Wer bin ich?
Diese Frage stellt sich jeder – mal mehr, mal weniger bewusst. Die persönliche Identität, das Gefühl von Gleichheit und Beständigkeit, das Wissen wer guy ist, wo guy hingehört, ist eine zentrale Angelegenheit im Leben. Die Eckpunkte der persönlichen Identität lassen sich einfach ausmachen, so sind uns unser identify, Geburtstag, Geburtsort, Eltern, Großeltern, Geschwister selbstverständlich bekannt. Viele andere Dinge, die unsere persönliche Identität ausmachen, uns unverwechselbar machen, kommen im Laufe des Lebens dazu. Am Ende der Pubertät sollte laut Erik H. Erikson jeder das Gefühl einer stabilen Identität erreichen. Dies drückt er mit dem folgenden Satz, der für die Adoleszenz charakteristisch ist, aus: „Ich bin ich selbst. Das heißt: Ich bin die individual, die ich in meinen eigenen Augen bin, und ich bin die individual, für die mich die anderen halten.“ (Erikson 1980, S. 136)

Für Menschen, die adoptiert wurden, ist die Beantwortung dieser Frage nicht so einfach. Sie wissen meist nicht viel über ihre leiblichen Eltern, manchmal nicht einmal, dass sie nicht leibliches variety ihrer sozialen Eltern sind. Die meisten fühlen sich emotional stark mit ihren Adoptiveltern verbunden und sehen diese als ihre „richtigen“ Eltern an und doch fehlt ihnen das Wissen um den Anfang ihres Lebens. Sollte guy nicht einfach dem Adoptierten verschweigen, dass er adoptiert ist und ihm so viel Leid ersparen? Dies ist schon aus rechtlichen Gründen undenkbar, denn jeder hat einen gesetzlichen Anspruch (vgl. Artikel 1 und 2 Grundgesetz) darauf zu wissen, wer seine Vorfahren sind. Außerdem stände immer etwas zwischen Eltern und style. Informationen können zwar zurückgehalten werden, aber die Gefühle und die Atmosphäre, die damit verbunden sind, lassen sich nicht verstecken. Das Familienverhältnis kann damit empfindlich gestört werden.

Viele Adoptierte haben damit zu kämpfen, dass sie von ihren leiblichen Eltern weggegeben wurden, fühlen sich nicht liebenswert und wissen nicht, zu wem sie gehören. Ein Adoptierter drückt seine Gefühle in Sorosky u. a. (1978, S.117) folgendermaßen aus:
„Adoptiert zu sein und nichts von seiner eigenen Herkunft zu wissen ist, als ob guy blind durch den Nebel fliegt.“
Eine stabile Identität ist es, die uns stark macht und uns Herausforderungen annehmen lässt. Ein schwaches Identitätsgefühl kann uns behindern, die Fähigkeit einschränken, neuen Anforderungen entgegen zu treten und mit anderen in Kontakt zu kommen.
[...]

Show description

Read more Das Adoptionsdreieck. Die Identitätsentwicklung des by Tanja Hildebrandt

Prävention von Lese-Rechtschreibstörungen bei by Michaela Schmieding

By Michaela Schmieding

Diplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, be aware: 1,3, Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen, sixty two Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Spätestens seit den ersten PISA-Ergebnissen aus dem Jahr 2000 sind Kinder mit Migrationshintergrund in den Fokus der deutschen Bildungsdebatte gerückt. Die prekären Leistungen der Migranten sorgten für anhaltend konträre Diskussionen. Nach dem PISA-Schock nahmen die Verantwortlichen stückweise Modifikationen im deutschen Schulsystem vor. Mittlerweile ist einem Großteil der Öffentlichkeit bewusst, dass Migranten besondere Bildungsdefizite aufweisen. In der vorliegenden Diplomarbeit werden dabei ausgeprägte schulische Beeinträchtigungen bearbeitet, primär die Störungen der Lese-Rechtschreib-Fähigkeiten.

Show description

Read more Prävention von Lese-Rechtschreibstörungen bei by Michaela Schmieding

Der Neoinstitutionalismus (German Edition) by Christina Menge

By Christina Menge

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Pädagogik - Schulwesen, Bildungs- u. Schulpolitik, observe: 1,7, Ruhr-Universität Bochum (Institut für Erziehungswissenschaft), Veranstaltung: Globale Bildungstrends im Lichte weltgesellschaftlicher Theorien, Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Arbeit thematisiert die neo-institutionalistischen Grundgedanken, welche vorwiegend anhand des „world-polity“-Ansatzes von John W. Meyer u.a. dargestellt und erläutert werden. Der Bezug zum Bildungssystem stellt ebenfalls einen wichtigen Aspekt dieser Ausarbeitung dar, da es entscheidend ist, die Relevanz des Neo-Institutionalismus für die Erziehungswissenschaft aufzuzeigen.
Das erste Kapitel greift die Grundlagen des Neo-Institutionalismus auf und beginnt mit einer begrifflichen Einführung. Der zweite Teil der Arbeit stellt den „world-polity“-Ansatz und die zentralen Begriffe des Konzeptes vor. Im dritten Kapitel wird dann auf den Bezug der Theorie zum Bildungssystem eingegangen. Hier wird unter anderem die funktionalistische Schultheorie thematisiert, die von Meyer u.a. als falsch bezeichnet und kritisiert wird. Im Anschluss daran wird stark verkürzt die globale Institutionalisierung der Bildung beschrieben, welche sich laut Meyer u.a. die Bildungsforschung vor neue Herausforderungen stellt. Eine genaue Beschreibung des worldwide standardisierten Bildungssystems sowie den einzelnen Dimensionen der Standardisierung muss auf Grund des Umfangs leider entfallen. Im letzten Teil der Arbeit wird eine Einschätzung des Konzepts bezogen auf ausgewählte Aspekte vorgenommen.

Show description

Read more Der Neoinstitutionalismus (German Edition) by Christina Menge

The Art of Leadership: A Choreography of Human Understanding by Zach Kelehear

By Zach Kelehear

after we view artwork, knowing is available in half as we have interaction in reflective perform. right here, writer Zach Kelehear encourages tuition leaders and academics to mirror all alone management capacities and to increase an paintings for best colleges. utilizing the language of artwork feedback and critique with real-life examples and case reviews, he is helping readers to spot an "eye" for management with particular dialogue in concerns of faculty management and educational supervision. Drawing at the arts-based study method, Kelehear embraces the language of artwork critique: the weather of artwork and the foundations of layout.

The paintings of Leadership:
·Presents unique artwork from the lithographs of Joseph Norman and offers an instance of paintings feedback from every one paintings
·Describes a real-life case research that consists of the aspect or principle
·Helps readers attach the paintings interpretation with the management software

Readers will gain:
·A deeper appreciation for the critique of paintings
·An enlarged view of the artwork of college management and educational supervision
·A larger knowing in their personal management paintings

This publication might be of curiosity to scholars, practitioners, and artists in K-12 and better education.

Show description

Read more The Art of Leadership: A Choreography of Human Understanding by Zach Kelehear

Qualitätsmanagement in der Sozialen Arbeit. DIN EN ISO by Tobi Hempel

By Tobi Hempel

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, word: 1,2, Fachhochschule Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven; Standort Wilhelmshaven, Veranstaltung: Qualitätsmanagement, five Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: In der folgenden Ausarbeitung werden wir uns mit dem Begriff „Qualitätsmanagement“, kurz QM, in Bezug auf den Bereich der Sozialen Arbeit beschäftigen. Wir definieren den Begriff Qualität, da er in Bezug auf Qualitätsmanagement eine wichtige Rolle spielt. Zudem versuchen wir zu beschreiben, wie Qualitätsmanagement im Bereich der Sozialen Arbeit funktioniert. Dazu klären wir allgemeine Fragen, Begrifflichkeiten und die Entstehungshintergründe des QM und zeigen anhand von verschiedenen Beispielen auf, wie ein QM- method funktionieren kann. Hierzu beschreiben wir den Weg zum Qualitätsmanagement, die Richtlinien und Grundsätze. Wir beschreiben drei verschiedene QM- Systeme, nach denen im Bereich der Sozialen Arbeit gearbeitet wird, um die Qualität in der Einrichtung oder corporation zu maßgeblich zu steigern.

Show description

Read more Qualitätsmanagement in der Sozialen Arbeit. DIN EN ISO by Tobi Hempel

Culturally Contested Literacies: America's "Rainbow by Guofang Li

By Guofang Li

Culturally Contested Literacies is a bright ethnographic account of the typical cross-cultural residing and education reviews of six culturally-diverse households in city the US. Documenting the ways that those households find out about literacies and their meanings on the subject of faculties, internal urban environments, and different ethnic teams, Guofang Li's incisive research finds the original reports of fractured city America.

Unlike earlier examine that fragments numerous social different types, Culturally Contested Literacies explores the wealthy complexity inside of every one family members as they make feel in their day-by-day family members by way of race, ethnicity, category, and gender. It then juxtaposes the productions of such familial family throughout and inside cultural teams with the context of the bigger socio-political and socio-economic formations. by way of proposing a practical photo of the various ways in which America’s "rainbow underclass" may perhaps come upon education, Li argues that city schooling needs to be understood with regards to not just the individual’s cultural and familial milieu, but in addition to the interactive context among the person and faculties.

Show description

Read more Culturally Contested Literacies: America's "Rainbow by Guofang Li