HULAFROGPORTAL.COM Books > Hr Personnel Management

The Handbook of Competency Mapping: Understanding, Designing by Seema Sanghi

By Seema Sanghi

the second one version of this bestselling ebook is designed to aid human source managers and execs comprehend, advance, deal with and map talents inside of their organizations.

Using a hugely available framework and constitution, this reader-friendly e-book tackles key issues

that include:

-Understanding and constructing competencies

- Integrating the competency framework in the HR procedure of an organization

-Implementing and mapping knowledge in an evaluate centre

-Reviewing the plethora of application-based reports and present models

-Effectively handling the ensuing adjustments within the organization.

In this version, the writer has elevated a number of chapters to supply a better figuring out of industrial concepts, environmental imperatives and the altering position of HR as a strategic associate. The publication contains extra case reviews, stay examples and types supplying worthy perception to clients with a purpose to strengthen personalized versions of competency mapping for his or her organizations.

Show description

Read more The Handbook of Competency Mapping: Understanding, Designing by Seema Sanghi

Produktiver Umgang mit Konflikten durch systematisches by Benjamin Vaupel

By Benjamin Vaupel

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - own und supplier, observe: 1,2, Fachhochschule Gießen-Friedberg; Standort Gießen, Veranstaltung: Qualifikations- und Kompetenzentwicklung , Sprache: Deutsch, summary: Die folgende Seminararbeit wird sich mit dem Produktiver Umgang mit Konflikten durch systematisches Konfliktmanagement befassen. Es wird insbesondere auf die Besonderheiten der Typologie und Diagnose von Konflikten sowie der Dynamik und Phasen der Eskalation und den Interventi-onsmöglichkeiten eingegangen.
Das Kapitel Sozialer Konflikt liefert eine Definition von Sozialen Konflik-ten, und geht auf die Frage ein used to be durch Konflikte entstehen kann, dabei wird auch auf den Nutzen von Konflikten eingegangen. In dem Kapitel Typologien von Konflikten wird zunächst auf die verschiedenen Typisie-rungsmöglichkeiten von Konflikten eingegangen. Es wird beschrieben welche verschiedene Rahmen Konflikte aufweisen. Danach wird auf die Reichweite von Konflikten, dies bezieht sich auf involvierten Personen, eingegangen. Wie Konflikte sich darstellen können wird im Unterkapitel Erscheinungsformen erläutert. Diese Seminararbeit beschäftigt sich auch mit der Konfliktdiagnose. Anhand von Daten aus der Konfliktdiagnose kann ein systematisches Konfliktmanagement ausgeführt werden. Danach wird die Dynamik der Eskalation mit dem Eskalationsstufenmodell nach Pondy dargestellt und es wird auf die Wendepunkte in der Eskalation eingegangen.
Im Kapitel Phasen der Eskalation werden die neun Phasen der Eskalation auf Grundlage des Modells von Glasl, sowie die Unterschiede einer heißen und kalten Eskalation beschrieben. Danach geht es um die Interventionsmöglichkeiten bei Konflikten. Es wird auch die Bedeutung der Ausrichtung der Intervention dargestellt. Abschließend werden die Strategiemodelle der Intervention beschrieben.

Show description

Read more Produktiver Umgang mit Konflikten durch systematisches by Benjamin Vaupel

Führungsstile und Führungsprinzipien unter Berücksichtigung by René Klee

By René Klee

Studienarbeit aus dem Jahr 1999 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, administration, employer, notice: 2,0, Fachhochschule für Wirtschaft Berlin, Veranstaltung: own und service provider, Sprache: Deutsch, summary: Das Hauptziel einer jeden Unternehmung in einer Marktwirtschaft ist die Gewinnerzielung auf größtmöglichen Niveau. Dies soll auf lange Sicht und unter Beachtung sowie Erfüllung bestimmter Nebenziele erreicht werden. Die Betriebsmittel und Werkstoffe müssen so mit der menschlichen Arbeitskraft kombiniert werden, daß sie unter Beachtung der ökonomischen Prinzipien einen maximalen Ertrag erwirtschaften, oder der Mitteleinsatz zu minimieren ist (Maximal- und Minimalprinzip). Dazu bedarf es einer einheitlichen Unternehmensführung - im weiteren administration genannt -, die diese Kombination plant, organisiert und kontrolliert.1
In der vorliegenden Arbeit soll auf die Führungsinstrumente des Managements eingegangen werden, die unmittelbar oder mittelbar auf die Motivation der Mitarbeiter einwirken. Gleichzeitig werden die verschiedenen Strukturen der Unternehmensorganisation betrachtet. Es soll im einzelnen folgendes herausgearbeitet werden:
1.Welche Organisationsform unterstützt bestimmte Führungsstile und -prinzipien?
2.Gibt es eine shape der Unternehmensorganisation und einen Führungsstil oder ein Führungsprinzip, die die Mitarbeiter stark motivieren und gleichzeitig eine hohe Stufe der Aufgabenorientierung ermöglichen?
Um die Fragen beantworten zu können, soll zuerst auf die Aufgaben des Managements eingegangen werden und danach auf die unterschiedlichen Führungsstile und Führungsprinzipien. Auf tiefergehende ausführliche Erläuterungen zu diesen Punkten wird jedoch verzichtet, da sie für das Thema der vorliegenden Arbeit ohne Bedeutung sind. Es wird hiermit auf die weiterführende Literatur hingewiesen. Des weiteren werden einzelne Organisationsformen skizziert und versucht, Zusammenhänge zwischen diesen und den genannten Führungsinstrumenten aufzuzeigen.

Show description

Read more Führungsstile und Führungsprinzipien unter Berücksichtigung by René Klee

Background checks bei der Personalauswahl: Eine kritische by Sandra Borat

By Sandra Borat

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - own und employer, observe: keine, Wissenschaftliche Hochschule Lahr, Sprache: Deutsch, summary: Betrachtet guy die heutige Unternehmenswelt sind gute Kontakte und Beziehungen zu Führungskräften und Personalentscheidern nach wie vor, generell als Vorteil zu betrachten, dennoch wandelt sich das Bild vom vertrauenden Unternehmen dahingehend, dass dieses immer stärker eine Stellung der Vorsicht, Skepsis und bewussten Distanz einnimmt und auch einnehmen muss. Diese Verhaltensweise begründet sich darin, dass tagtäglich neue Schlagzeilen zu korruptem Verhalten innerhalb eines Unternehmens zu lesen sind. Die zum Teil nicht nachvollziehbaren Aktivitäten beziehen sich auf gezielte Bestechungen, der Finanzierung von Luxusreisen, Schwarzkassen oder kriminellen Doppelleben. Dabei reicht das Spektrum der Beschuldigten von Wirtschaftsmagnaten, über Mitarbeiter in Einkaufsabteilungen bis hin zu vermeintlich loyalen Amtsträgern. Die Identifizierung von korrupten Verhalten und dessen Ausmaß gestaltet sich oft als schwierig. Die Unternehmen als Opfer bleiben oftmals lange unwissend und der erlittene Schaden lange unerkannt. Präventionsmaßnahmen gegen korruptes Verhalten gibt es viele. Leider sind viel zu oft interne Mitarbeiter des betroffenen Unternehmens involviert, die die ihnen anvertraute Macht missbrauchen. Um gefährdete Mitarbeiter schon im Bewerbungsprozess identifizieren zu können, bieten sich verschiedene Möglichkeiten, Informationen über Kandidaten einzuholen. Im Rahmen dieser Seminararbeit soll diskutiert werden, wie der Prozess von history tests gestaltet werden kann und welche kritischen Aspekte dabei zu beachten sind. Dabei wird auf Unternehmens- und Bewerberperspektive gleichermaßen eingegangen.

Show description

Read more Background checks bei der Personalauswahl: Eine kritische by Sandra Borat

Age Management-Konzepte für das Personalwesen. Erfahrungen by Lisa Marie Bille

By Lisa Marie Bille

Auf den Märkten der Zukunft müssen erfolgreiche Unternehmen nicht nur Technologien, Marktveränderungen und Kundenbedürfnisse, sondern auch Arbeitsmarktveränderungen berücksichtigen. Der Gedanke, in Zukunft könnten nicht genügend Arbeitskräfte zur Verfügung stehen, liegt heute vielen fern, da die Schlagzeilen der nahen Vergangenheit von Arbeitslosigkeit und einem scheinbaren Überangebot an Arbeitssuchenden geprägt waren. Die demografische Entwicklung Deutschlands erfordert in Zukunft eine Integration der Arbeitnehmer bis ins Rentenalter hinein - dies erfordert jedoch ein Umdenken bei den Personalverantwortlichen. Unternehmen sollten fähig sein, ältere Mitarbeiter adäquat einzusetzen und zu fördern, denn die ältere new release stellt als Humankapital einen wichtigen Leistungsträger in der Wirtschaft dar. Ein altersspezifisches Personalmanagement hat zum Ziel, die Arbeitsfähigkeit Älterer zu erhalten, sie ihren Stärken entsprechend einzusetzen und auch die Lernfähigkeit zu fördern und zu nutzen. So kann ihre Erfahrung anerkannt und gesichert werden. Eine präventive Beschäftigungspolitik muss dies berücksichtigen und diese Tatsache in geeignete Maßnahmen zur Erhaltung der Leistungsfähigkeit und Innovationskraft des Unternehmens umsetzen. Strategische Ansätze sind gefragt.Meist sind dazu keine neuen Instrumente notwendig, sondern es ist lediglich eine neue Ausrichtung und ein langfristiger und konsequenter Einsatz bekannter Instrumente erforderlich. Das Thema Age administration bietet einen Ansatzpunkt für Unternehmen, mit Veränderungen im Bereich der Altersstrukturen der Beschäftigten umzugehen, sich diese zu verdeutlichen und ihnen frühzeitig aktiv entgegenzuwirken.

Show description

Read more Age Management-Konzepte für das Personalwesen. Erfahrungen by Lisa Marie Bille

Führungsförderndes Human Ressource Management: Ein by Silja Drack

By Silja Drack

Die vorliegende Arbeit von Silja Drack verfolgt das Ziel, die Forschung und Praxis in Personalmanagement und Fuhrung zu verbinden. Dieses Ziel ist sehr hoch gesteckt und doch wird die Dissertation ihm sehr intestine gerecht. Es werden fuhrungsfordernde und -beeinflussende Personalmanagement-Instrumente identifiziert und intestine versta- lich dargestellt. In einer Kombination aus qualitativer Forschung mit Expertenint- perspectives und quantitativer Empirie werden praktische Erfahrungen untersucht. Diese empirischen Einblicke erganzen die Theoriearbeit auf vielfaltige Weise. Es werden plastische Beispiele und lebendige Aussagen von Personalmanagern angefuhrt - damit werden die eher theoretischen Grundlagenkonzepte praxisnah erganzt, um auf dieser foundation ein integriertes Modell von Human assets administration Instrumenten zur Forderung der Fuhrung zu entwickeln. Des Weiteren wird die Wirkung eines P- sonalinstruments - die Einfuhrung von 360 -Feedback - anhand einer Fragebogen- stutzten Studie quantitativ untersucht. Hervorzuheben ist der Langsschnittcharakter der Untersuchung mit drei Messzeitpunkten. Die Verknupfung von Grounded concept (qualitativer Ansatz) mit einer eher quanti- tiv-statistischen Uberprufung eines einzelnen Aspektes der Forschungsfrage ist - spruchsvoll und bisher in Dissertationen noch relativ wenig verbreitet.

Show description

Read more Führungsförderndes Human Ressource Management: Ein by Silja Drack

Eine strukturationstheoretische Analyse der Konzeption by Charalambos Panagiotidis

By Charalambos Panagiotidis

Diplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - own und organization, notice: 2,7, Universität Duisburg-Essen, Sprache: Deutsch, summary: Die Auffassung, dass Organisationen lernen können, ist bekannt und wird in unterschiedlichen Zusammenhängen, aus verschiedenen Perspektiven und mit diversen Schwerpunkten immer wieder aufgegriffen. Peter M. Senge ist den Vertretern der eklektischen Perspektive organisationalen Lernens zuzuordnen. Sein Buch „Die Fünfte Disziplin“ stellt einen außergewöhnlichen Beitrag dar. Die Kernidee des organisationalen Lernens wird von Senge plausibel herausgearbeitet und anhand von authentischen Geschichten und Beispielen, die in Zusammenarbeit mit einigen Firmen entstanden sind, veranschaulicht. Der Erfolg und große Einfluss dieses Werkes auf die Unternehmensführung führten dazu, dass es breit rezitiert und infolgedessen als Standardwerk für Praktiker und Theoretiker gleichermaßen gilt. Die vorliegende Arbeit legt eine strukturationstheoretische Beschreibung, Erklärung und Rekonstruktion der lernenden business enterprise nach Senge als spezifisches challenge zugrunde. Eine theoretisch fundierte examine und Erklärung des Phänomens „organisationales Lernen“ wird mit Hilfe der integrierenden Sozialtheorie von Anthony Giddens vorgenommen. Die Strukturationstheorie ist eine grundlegende Theorie des Sozialen, die zwischen den Standpunkten, welche zum einen soziale Systeme und zum anderen das Individuum hervorheben, zu vermitteln versucht. Das Ziel der Erkenntnisgewinnung ist es, einen Mehrwert der Wissensgenerierung zu schaffen, der durch eine Rekonstruktion der Konzeption nach Senge mit Hilfe der Strukturationstheorie erbracht werden soll. Die Relevanz des Themas wird darin gesehen, dass das organisationale Lernen als Wettbewerbsvorteil der Zukunft gilt und die Strukturationstheorie im Rahmen der companies- und Managementforschung immer mehr an Bedeutung gewinnt. Da es bis dato keine Arbeit gegeben hat, die mit der vorliegenden zu vergleichen ist, liegt es nahe, diese beiden Elemente zu verknüpfen und sich mit dem Thema intensiv zu befassen. Zunächst wird Die Fünfte Disziplin zusammengefasst und den Bedürfnissen dieser Arbeit angepasst, ohne den Charakter zu ändern. Darauf folgend wird die Strukturationstheorie vorgestellt und erläutert, um anschließend in shape von Denkfiguren ein Modell zu entwickeln, durch das die einzelnen Komponenten der Fünften Disziplin „gefiltert“ werden. Eine kritische Beurteilung und Auswertung soll abschließend zeigen, was once eine strukturationstheoretische examine der Konzeption Senges und die Konzeption als solche bringt.

Show description

Read more Eine strukturationstheoretische Analyse der Konzeption by Charalambos Panagiotidis

Leading, Managing and Developing People by Gary Rees,Raymond French

By Gary Rees,Raymond French

Leading, handling and constructing humans is severe interpreting for all these learning the CIPD point 7 complex module in major, coping with and constructing humans in addition to all HR and L&D practitioners. It offers vast insurance of the goals, targets and contribution of HRM reminiscent of the scope and nature of human assets, HR's position while businesses develop and the way to make sure professionalism and moral behaviour whilst coping with humans. This booklet additionally comprises dialogue of significant modern issues in best, dealing with and constructing humans together with management improvement, flexibility, agile operating and the mental agreement. This guarantees that readers are totally ready to guide, deal with and increase employees within the new international of labor.

With rigorous educational underpinning and transparent theoretical exploration, Leading, coping with and constructing People additionally contains functional suggestion on key actions together with recruitment, task layout, functionality administration, motivation and present. Supported by way of on-line assets together with lecturer publications, powerpoint slides, foreign case reports, instance essay questions and annotated internet hyperlinks, this can be an critical consultant for either scholars and practitioners.

Show description

Read more Leading, Managing and Developing People by Gary Rees,Raymond French

Innere und äußere Stressoren und Vorstellung von by Jessica Keller

By Jessica Keller

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - own und company, be aware: 1,3, Hochschule für angewandtes administration GmbH, Veranstaltung: Persoenlichkeitsentwicklung, Sprache: Deutsch, summary: In meiner Seminararbeit gehe ich auf Situationen ein, welche zu rigidity führen können. Daran folgend gebe ich einen Überblick von Methoden des Stressabbaus , die auch zur Vermeidung von Stresssituationen eingesetzt werden können. Im letzten Teil reflektiere ich, die für mich gewonnen Ergebnisse und gebe einen Blick in die Zukunft in Hinsicht auf meinen persönlichen Umgang mit Stress.

„Stress entsteht aus der Belastung einer state of affairs, dem Umfeld oder der individual selbst.“1

Eustress und misery „Stress hat immer zwei Gesichter. Zum einen gibt es den positiven pressure, auch Eustress genannt. Der Disstress beschreibt den negativen pressure. Ohne rigidity gebe es nur wenig Erfolge im Leben. „Bei der Erzeugung des Eustress sendet der Körper Hormone an das Gehirn, um somit die Aufmerksamkeit zu erhöhen und die möglichst höchste Leistungsfähigkeit zu erlangen. Dieser tension kann in gewisser Masen beflügeln.“2 Er tritt in der state of affairs einer Motivation oder auch Anregung auf. Hingegen wird misery bei einer bedrohlichen scenario empfunden. Menschen die unter einer Dauerbelastung von misery stehen sind anfälliger für Krankheiten. Zudem nimmt ihre Leistungsfähigkeit ab.

Show description

Read more Innere und äußere Stressoren und Vorstellung von by Jessica Keller