HULAFROGPORTAL.COM Books > Language Linguistics Writing In German 1

Probleme bei der deutschen Übersetzung von J. K. Rowlings by Wiebke Hugen

By Wiebke Hugen

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, word: 1,0, Freie Universität Berlin (Institut für Deutsche und Niederländische Philologie), Veranstaltung: Literaturgeschichte – Editionsgeschichte. Autor, Werk, Kanon, Sprache: Deutsch, summary: Die vergleichende examine des Originaltextes "Harry Potter and the Philosopher’s Stone" von Joanne okay. Rowling und der drei durch Klaus Fritz übersetzten Ausgaben von "Harry Potter und der Stein der Weisen" bildet den Gegenstand der vorliegenden Arbeit. Untersucht werden soll dabei zum einen die Qualität des zwischensprachlichen Transfers, additionally Fritz’ übersetzungshandwerkliche Herangehensweise, und zum anderen die Textentwicklung der deutschen Fassung im Laufe weiterer Ausgaben. So wird festgestellt, wie sich der Übersetzer selbst auf der einen und der betreuende Verlag auf der anderen Seite um größtmögliche Treue zum unique bemühten. Maßgebend für meine Betrachtungen und Bewertungen struggle deshalb stets die Frage, wie stark dem Anspruch der größtmöglichen Nähe zum Ursprungstext Rechnung getragen wurde und wie im Sinne des Textverständnisses in der Zielsprache bisweilen Kompromisse gefunden wurden.

Im ersten Untersuchungsteil soll festgestellt werden, wie sehr sich Fritz im Allgemeinen, additionally mit Blick auf den Gesamttext, um die Einhaltung der Prämisse „Treue zum unique“ bemühte. Unabhängig von bekannten Schwierigkeiten der literarischen Übersetzung wird so offengelegt, welcher individuelle Leitfaden für seine Arbeit maßgebend struggle. Dazu werden die eklatantesten Abweichungen seiner Fassung vom unique aufgelistet und untersucht, ob und wie Bedeutungsveränderungen, Anpassungen sowie Auslassungen in der späteren deutschen Ausgabe three korrigiert wurden.

Der zweite Teil der examine widmet sich problematischen Aspekten, die in der Forschungsliteratur als typische Schwierigkeiten der literarischen Übersetzung beschrieben werden: An diesen Stellen stehen Übersetzer immer wieder vor der Entscheidung, ob der Treue zum unique auch zu Lasten der Verständlichkeit für die zielsprachlichen Leser stattgegeben werden sollte. Hierzu werde ich exemplarisch für Fritz’ Umgang mit problematischen stilistischen Aspekten seine Übertragung eines Dialekts untersuchen und bewerten. Anhand seiner Übersetzung der Personennamen soll gezeigt werden, wie Fritz einer in der Forschungsliteratur vielfach thematisierten inhaltlichen Schwierigkeit der literarischen Übersetzung begegnete.

Show description

Read more Probleme bei der deutschen Übersetzung von J. K. Rowlings by Wiebke Hugen

Das Geld in der Popliteratur am Beispiel von Christian by Marcel Rapp

By Marcel Rapp

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, word: 2,0, Universität zu Köln (Historisches Institut), Sprache: Deutsch, summary: Bei genauerer Betrachtung sind es nur „Zahlen auf einem Computerbildschirm, einige abgewetzte Metallstücke in der Hosentasche oder eine Handvoll verknicktes Papier“ . Jeder Mensch entscheidet subjektiv für sich selbst, wie wichtig ihm dieses augenscheinlich unspektakuläre Zahlungsmittel heutzutage ist. Bei zwei Tatsachen sind sich jedoch alle Menschen objektiv einig: Zum einen macht Geld allein auch nicht vollends glücklich, used to be schon der theoretische Physiker Albert Einstein erörterte und bestätigte:
"Die besten Dinge im Leben sind nicht die, die guy für Geld bekommt."
Das demonstriert uns beispielsweise auch König Midas, der sich der antiken Sage nach von den Göttern die Fähigkeit gewünscht habe, alles in Gold verwandeln zu können, was once er nur berühre und er aus diesem Grund zu verhungern und verdursten drohte. Die ethical dieser Sage bestätigt abermals Einstein mit den Worten:
"Das Geld zieht nur den Eigennutz an und verführt stets unwiderstehlich zum Missbrauch."
Zum anderen greift Geld unweigerlich in die Wesenseigenschaften und Charakteristika eines Menschen ein, es lässt nur die Wenigsten unberührt und bringt, je nach finanziellem prestige, tief greifende Veränderungen mit sich. Geld ist additionally weitaus mehr als nur Zahlungs- und Tauschmittel. Es bestimmt unser gesellschaftliches Miteinander und hat dadurch auch die Funktion des Kommunikationsmittels inne. Es verändert automatisch den Gesellschaftsstatus und das Ansehen. In dieser Hausarbeit werde ich die Bedeutung des Geldes für die Glückseeligkeit an einem Referenzroman der Popliteratur der 1990er Jahre demonstrieren. Hierfür wähle ich "Faserland" von Christian Kracht. Augenscheinlich spielt Geld in diesem Roman eine untergeordnete Rolle. Bei genauerer Betrachtung jedoch kommt ihm eine wesentlich wichtigere Rolle zu Teil und ist maßgebend für die Aktivitäten und Denkweisen des Protagonisten. Um dies näher zu erörtern, gehe ich zunächst kurz auf die eingangs angeschnittenen, psychologischen Bedeutungen des Geldes und damit auf Georg Simmels Hauptwerk "Philosophie des Geldes" ein. Anschließend werde ich Christian Kracht und sein Werk "Faserland" näher durchleuchten, um dann die Funktion des Geldes auf die Handlung zu projizieren und um meine Ergebnisse schließlich zusammen zu fassen.

Show description

Read more Das Geld in der Popliteratur am Beispiel von Christian by Marcel Rapp

Hat Platons "Theaitetos" am Schluß eine Lösung? (German by Karsten Kleber

By Karsten Kleber

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Klassische Philologie - Gräzistik - Literatur, notice: 1,0, Technische Universität Dresden (Institut für Klassische Philologie), Veranstaltung: Seminar (Prosa) Platon - Theaitetos, Sprache: Deutsch, summary: In dem wichtigen erkenntnistheoretischen conversation "Theaitetos" setzt sich Platon mit der Flußontologie Heraklits und dem Homomensura-Satz des Protagoras auseinander.

Unter Sokrates' Führung versuchen die Dialogpartner, eine akzeptable Definition des Begriffs des Wissens (epistéme) zu erarbeiten. Dabei setzen sie sich auch mit den Begriffen "Wahrnehmung" (aísthesis) und "Meinung" (dóxa) auseinander, wobei Definitionsvorschläge entstehen, die noch heute in der analytischen Philosophie diskutiert werden.
Der conversation endet vordergründig in einer Aporie.

Die vorliegende Arbeit fragt, ob diese Aporie ernst zu nehmen ist, indem sie die reason zu rekonstruieren versucht, die Platon zur Abfassung des "Theaitetos" bewogen haben. Es zeigt sich, daß in diesem Zusammenhang der Logos-Begriff von herausragender Bedeutung ist.

Show description

Read more Hat Platons "Theaitetos" am Schluß eine Lösung? (German by Karsten Kleber

Interaktives Erzählen und Minimalismus: Eine by Wolfram Bange

By Wolfram Bange

Examensarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Germanistik - Komparatistik, Vergleichende Literaturwissenschaft, word: 1,3, Bergische Universität Wuppertal, Sprache: Deutsch, summary: Die folgende Examensarbeit setzt sich kritisch mit der narrativen Ebene des 2010 erschienen Video- und Computerspiels Limbo der Firma Playdead auseinander und konzentriert sich dabei auf die Auseinandersetzung mit den erzähltheoretisch relevanten Elementen und dem Aspekt des spielinternen Minimalismus. Sie soll aufzeigen, wo die Erzähltheorie bei der examine dieses jungen Mediums an ihre Grenzen zu stoßen scheint, und versuchen zu verdeutlichen, dass das 2008 vom Deutschen Kulturrat in Deutschland zum Kulturgut ernannte Medium des computing device- bzw. Videospiels als Gegenstand einer literaturwissenschaftlichen Auseinandersetzung durchaus ernstgenommen werden kann und sollte.

Show description

Read more Interaktives Erzählen und Minimalismus: Eine by Wolfram Bange

Merlin, Magie und fauler Zauber? Analyse altenglischer by Bettina Breitenberger

By Bettina Breitenberger

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Anglistik - Linguistik, word: 1,3, Universität Augsburg, Sprache: Deutsch, summary: Es ist das Ziel dieser Arbeit herauszufinden, ob die Zaubersprüche in der Serie "Merlin: Die neuen Abenteuer" grammatikalisch korrekt sind und es wird geprüft, ob sie ihre pragmatische Funktion erfüllen können. Hierfür wird eine Auswahl von Zaubersprüchen exemplarisch analysiert.
Im zweiten Abschnitt wird die Vorgehensweise der examine erläutert und definiert, wann mit einem Zauber das Beabsichtigte erreicht werden kann. Im three. Kapitel werden zunächst die kurzen Zaubersprüche, die aus einem Wort bis einem Satz bestehen, betrachtet und anschließend die langen Zaubersprüche, die mindestens zwei Sätze aufweisen. Nachfolgend wird noch knapp auf die Merkmale tatsächlicher altenglischer Zaubersprüche eingegangen. So soll die Frage beantwortet werden, in wie weit die in Merlin vorzufindenden Sprüche realistisch sind. Die Ergebnisse werden in Kapitel four zusammengefasst und ausgewertet.

Show description

Read more Merlin, Magie und fauler Zauber? Analyse altenglischer by Bettina Breitenberger

Der bayerische Heimatkrimi (Regionalkrimi): Ein by Vanessa Bauer

By Vanessa Bauer

Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Germanistik - Gattungen, notice: 12, , Veranstaltung: Facharbeit - allgemeine Hochschulreife, Sprache: Deutsch, summary: Literarische Untersuchung von der Entstehung bis zum heutigen Hype des bayerischen Heimatkrimis anhand von Beispielen.
Auswirkungen, Zukunft und Erfolg des Heimatkrimis.
Künstlerisches point: Persiflage auf den Heimatkrimi

Show description

Read more Der bayerische Heimatkrimi (Regionalkrimi): Ein by Vanessa Bauer

Fausts dramatische Rezeption in Frankreich im 19. by Camille Raynaud

By Camille Raynaud

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, be aware: 1.3, Université du Luxembourg, Veranstaltung: Goethes Faust, Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Hausarbeit untersucht die Rezeption des weltbekannten Werks von Johann Wolfgang Goethe Faust in Frankreich im 19. Jahrhundert. Obwohl dieses Drama die Weltliteratur stark beeinflusst hat, fehlt eine Gesamtdarstellung der Faust Rezeption in Frankreich. In dieser Arbeit wird die dramatische Rezeption im Laufe des 19. Jahrhunderts untersucht um ihre Entwicklung zu deuten und es wird gleichzeitig ein Vergleich mit Deutschland gezogen.

Schon vor Goethe battle in Frankreich der Faust Stoff durch Palmat-Cayets Übertragung des Volksbuchs Historia von D. Johann Fausten, doch der Erfolg, den es in Deutschland gab, blieb in Frankreich aus. Hier stellt sich die Frage, wieso die Franzosen das Werk anders wahrgenommen haben? Hier wird ein Überblick über die Geschichte beider Länder gezeigt, in der sich die Begeisterung des Werkes Faust wegen der politischen Spannungen völlig anders entwickelt hat.

Show description

Read more Fausts dramatische Rezeption in Frankreich im 19. by Camille Raynaud

'Wörterbuch' von Jenny Erpenbeck. Die Diktatur der Erziehung by Hans-Georg Wendland

By Hans-Georg Wendland

Rezension / Literaturbericht aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover (Deutsches Seminar), Sprache: Deutsch, summary: Mit dem 2004 im Eichborn-Verlag erschienenen Roman „Wörterbuch“ von Jenny Erpenbeck im Stil eines inneren Monologs das Psychogramm einer im kindlichen Entwicklungsstadium steckengebliebenen jungen Frau, der es nicht gelingt, sich aus dem Einfluss einer übermächtigen Vaterfigur zu lösen und eine eigene Identität zu entwickeln. Im Rückblendeverfahren werden in einer Sequenz scheinbar willkürlich aneinander gereihter Szenen und Episoden missglückte Versuche dargeboten, sich gegenüber der zerstörerischen Gewalt des Vaters zu behaupten und einen selbst gewählten Entwicklungsweg einzuschlagen.

Die namenlose Ich-Erzählerin kann als Anti-Heldin und weiblicher Gegenentwurf zu einer expressionistischen Heldenfigur aufgefasst werden, die - wie der Protagonist in Walter Hasenclevers Drama „Der Sohn“ - voller Sendungsbewusstsein und Pathos gegen ihren Vater revoltiert, sich triumphierend über ihn erhebt und wie neu geboren zu einem Leben auf höherer Ebene aufschwingt. Demgegenüber scheint Erpenbecks Protagonistin – bildlich gesprochen - das Schicksal der rätselhaften „schwarzgekleideten Engel“ teilen zu müssen, die vom Himmel ins Meer stürzen und darin untergehen. Ihr wird kein Leben in Aussicht gestellt, das in eine höhere Daseinsstufe einmündet oder zumindest eine neue Perspektive im irdischen Leben eröffnet. Ihr steht kein Therapeut beratend zur Seite, der ihr dabei hilft, traumatische Kindheitserlebnisse zu verarbeiten. Im Unterschied zu einer sich gegenüber ihrer verständnislosen Umgebung behauptenden expressionistischen Zentralfigur, trifft sie – mit Ausnahme von Leidensgenossen – nur auf übermächtige Gegenspieler, denen sie nicht gewachsen ist.

Das Innenleben der Erzählerin erweist sich als eine artwork „terra incognita“, eine unerforschte, unergründliche, zerklüftete Seelenlandschaft, die sich dem Zugriff der Sprache und damit der Mitteilbarkeit zu widersetzen scheint, oder wie ein Labyrinth von „Gehirnwindungen“, in dem irgendwo ein winziger leisure („ein Löffelchen“) ihres einstigen Ichs versteckt ist. Analog zum Zerschneiden von Nahrung, wird das wiederholt im textual content aufgerufene software des „Messers“ wie ein Skalpell benutzt, um das eigene Innenleben zu sezieren bzw. es in einem selbstzerstörerischen Akt gegen sich selbst zu richten, „um die Erinnerung abzustechen“. In diesem mit intensiven Bildern angereicherten Psychodrama muss Erpenbecks Zentralfigur die ihr aufgezwungene Rolle einer "Selbstauslöschung" ohne Gegenwehr übernehmen.

Show description

Read more 'Wörterbuch' von Jenny Erpenbeck. Die Diktatur der Erziehung by Hans-Georg Wendland

Das Lied im fremdsprachigen Literaturunterricht (German by Mohamed Chaabani

By Mohamed Chaabani

Forschungsarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Germanistik - Gattungen, collage of Oran (Fremdsprachen), Sprache: Deutsch, summary: Gegenstand der vorliegenden Arbeit ist das Lied im fremdsprachigen Literaturunterricht. Anliegen dieser Arbeit ist es, die Einstellung der Studenten über das Lied zu erfassen. Für diesen Zweck wurde eine Befragung durchgeführt. Die Ergebnisse dieser Befragung wurden dargestellt.

Show description

Read more Das Lied im fremdsprachigen Literaturunterricht (German by Mohamed Chaabani

Römisches Theater: Von den Anfängen bis zur frühen by Gesine Manuwald

By Gesine Manuwald

Dieses Buch bietet den ersten umfassenden Überblick über die Geschichte des römischen Theaters von den Anfängen bis zur frühen Kaiserzeit.

Das Buch erläutert die Entstehungsgeschichte und die Aufführungspraxis des römischen Theaters. Besprochen werden die Vorläufer des römischen Dramas, die organization und Aufführungsbedingungen sowie alle bekannten dramatischen Gattungen und Dichter.

Die Autorin legt Wert darauf, die Dramen in den historischen, sozialen und intellektuellen Kontext der Zeit einzuordnen.

Textbeispiele aus den erhaltenen Dramen, antike Stimmen zu Dramen und Theaterwesen sowie zahlreiche Abbildungen gestalten das Buch anschaulich für den Leser.

Show description

Read more Römisches Theater: Von den Anfängen bis zur frühen by Gesine Manuwald