HULAFROGPORTAL.COM Books > Language Linguistics Writing In German 1 > Fiktionalität und Sprechakt (German Edition) by Lisa Atzler

Fiktionalität und Sprechakt (German Edition) by Lisa Atzler

By Lisa Atzler

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Universität Stuttgart, Sprache: Deutsch, summary: Ziel dieser Arbeit ist es, zu untersuchen, ob und wenn ja inwieweit die Sprechakttheorie auf fiktionale Texte anwendbar ist.

In diesem Zusammenhang muss geklärt werden, was once einen fiktionalen von einem faktualen textual content unterscheidet und welche Autorintentionen jeweils anzunehmen sind. Aufgrund dieser kann die besondere Produktions- und Rezeptionshaltung gegenüber fiktionalen Texten genauer bestimmt werden.

Zudem muss generell überprüft werden, ob ein textual content die Kriterien einer Sprechakttheorie erfüllt. Zum einen additionally, ob der Aufforderungscharakter einzelner Äußerungen auf komplexe Äußerungen übertragen werden kann und wie der Zusammenhang von einzelnen zu komplexen Aussagen ist. Zum anderen, ob schriftliche Sprache den Eigenschaften von gesprochener Sprache insofern ähnelt, als dass guy von einer Sprachakttheorie mit den gleichen kommunikationstheoretischen Begrifflichkeiten ausgehen kann.

Ich werde im Laufe der Arbeit zu dem Schluss kommen, dass fiktionale Texte als Sprachakt zu deuten sind, die – wenn sie gelingen – den Produzenten und den Rezipienten in ein Rollenspiel fallen lassen, das als besondere Kommunikationssituation zu deuten ist.

Beginnen möchte ich hierfür mit einer kurzen Darstellung der Sprechakttheorie und ihrer Erweiterung auf mehrere bzw. komplexe Äußerungen, um im Anschluss abzuwägen, welches Textverständnis zugrunde liegen muss, um neben einer Sprech- auch von einer Sprachakttheorie auszugehen. Ist dies geklärt, widme ich mich den fiktionalen Texten und untersuche die besondere Kommunikationssituation zwischen Autor, textual content und Leser bzw. zwischen Erzähler, Erzählung und Rezipient, um mit dem Rollenspiel-Vergleich die those zu schließen, dass ein fiktionaler textual content als Sprachakt zu deuten ist.

Show description

Read Online or Download Fiktionalität und Sprechakt (German Edition) PDF

Best language, linguistics & writing in german_1 books

Language and Nation: Crossroads and Connections (German Edition)

Reviews at the relation among language, identification and state (building) characterize a protracted culture in linguistic, cultural and political study. during this interdisciplinary anthology, we specialise in diverse points of ways language is used to form a state; by way of preserving a countrywide id within the context of emigration, by way of measures taken to alter an latest state right into a new one, by means of introducing a discourse designed to re-establish a putatively misplaced kingdom.

Erstellung annotierter Textcorpora mit WebLicht. Computerlinguistik als Sprachwissenschaft (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, word: 2,0, Universität Paderborn, Sprache: Deutsch, summary: In dieser Arbeit gehen wir näher auf die examine verschiedener geschriebener Texte ein, die im sozialen Netzwerk „Facebook“ veröffentlicht wurden. Die Texte stammen von Personen die einen Facebook-Account privat nutzen, Organisationen oder auch Personen die in der Öffentlichkeit stehen wie zum Beispiel Politiker oder Musiker.

Das Sonnett im fremdsprachigen Literaturunterricht: Eine Untersuchung (German Edition)

Forschungsarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Germanistik - Gattungen, collage of Oran (Fremdsprachen), Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Arbeit setzt sich mit dem Sonett im fremdsprachigen Literaturunterricht auseinander. Das Augenmerk dieser Arbeit richtet sich ferner darauf, die Einstellung der Studenten über das Sonett zu erfassen.

Fanny Price vs. Jane Eyre: A comparison of the two heroines and their respective popularity (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Englisch - Literaturgeschichte, Epochen, observe: 1,3, Universität Duisburg-Essen (Humanwissenschaftliche Fakultät), Veranstaltung: the rustic condo Novel, Sprache: Deutsch, summary: first and foremost look it kind of feels atypical to match Fanny rate and Jane Eyre with one another.

Extra info for Fiktionalität und Sprechakt (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.62 of 5 – based on 31 votes