HULAFROGPORTAL.COM Books > Aesthetics > G. W. F. Hegel: Vorlesungen über die Ästhetik (Klassiker by Birgit Sandkaulen,Niklas Hebing

G. W. F. Hegel: Vorlesungen über die Ästhetik (Klassiker by Birgit Sandkaulen,Niklas Hebing

By Birgit Sandkaulen,Niklas Hebing

In seinen Vorlesungen über die Ästhetik hat Hegel einen der wichtigsten und wirkmächtigsten Beiträge zur Ästhetik und Philosophie der Kunst entwickelt. Von der systematischen Klärung der Idee des Schönen über die geschichtliche Unterscheidung der symbolischen, klassischen und romantischen Kunstform bis hin zur Darstellung der einzelnen Künste (Architektur, Skulptur, Malerei, Musik, Poesie) werden alle relevanten Aspekte entfaltet und miteinander vernetzt. Eindrucksvoll ist nicht nur Hegels plastischer Zugriff auf die Fülle konkreten fabrics. Bedeutsam ist vor allem sein kulturphilosophischer Ansatz, der die Kunst auf dem Rang des „absoluten Geistes“ als zentrales Medium menschlicher Selbstverständigung begreift. Die vieldiskutierte those vom „Ende der Kunst" in der Moderne hängt damit direkt zusammen.

Hegel hat seine vier Berliner Ästhetik-Kollegien nicht selbst publiziert. In eleven Originalbeiträgen orientiert sich dieser Kommentarband an der variation des Hegel-Schülers H.G. Hotho und zieht ergänzend die Nachschriften, insbes. des letzten Kollegs von 1828/29 hinzu. In dieser shape wird Hegels Ästhetik auf dem aktuellen Forschungsstand für ein breites philosophisches und kulturwissenschaftliches Interessenfeld erschlossen.

Show description

Read or Download G. W. F. Hegel: Vorlesungen über die Ästhetik (Klassiker Auslegen) (German Edition) PDF

Similar aesthetics books

The Visible and the Invisible in the Interplay between Philosophy, Literature and Reality (Analecta Husserliana)

Merleau-Ponty's different types of the noticeable and the invisible are investigated afresh and with originality during this penetrating number of literary and philosophical inquiries. Going past the normal and present references to the psychological and the sensory, brain and physique, perceptual content material and the summary principles conveyed in language, and so forth.

Virtues of Thought

Exploring what foundational figures, Plato and Aristotle, need to say in regards to the nature of human expertise and realizing, Aryeh Kosman concludes that eventually the virtues of notion are to be present in the thrill and satisfactions that come from considering philosophically, even if we interact in it ourselves or witness others' participation.

Gottes Güte und die Übel der Welt: Das Theodizee-Problem (German Edition)

Lassen sich die Leiden und Schrecken der Welt mit der Annahme eines gütigen und wissenden Gottes vereinbaren? Wenn ja, in welcher Weise? Gerhard Streminger diskutiert die verschiedensten Lösungsversuche und weist sie ausnahmslos als unhaltbar zurück. Seiner Ansicht nach ist das Theodizee-Problem nicht nur bisher ungelöst geblieben, sondern es ist aufgrund logischer Überlegungen auch unlösbar.

Aesthetic Pursuits: Essays in Philosophy of Art

Jerrold Levinson, probably the most renowned philosophers of paintings at the present time, offers a brand new selection of essays, following on from his 4 past collections, tune, artwork and Metaphysics (1990), The Pleasures of Aesthetics (1996), considering artwork (2006), and Musical issues (2015). Aesthetic objectives in particular enhances Levinson's final quantity, Musical matters, through gathering fresh essays no longer involved in tune, yet as an alternative targeting literature, movie, and visible paintings, whereas addressing problems with humour, good looks, and the feelings.

Extra info for G. W. F. Hegel: Vorlesungen über die Ästhetik (Klassiker Auslegen) (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.17 of 5 – based on 46 votes