HULAFROGPORTAL.COM Books > Society Social Sciences In German > Geselligkeit von Salons und weibliche Freiheitsbestrebungen by A. Holesch

Geselligkeit von Salons und weibliche Freiheitsbestrebungen by A. Holesch

By A. Holesch

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Pädagogik - Sonstiges, be aware: 2,0, Ruhr-Universität Bochum, Sprache: Deutsch, summary: In der vorliegenden Hausarbeit greifen wir das Thema „Geselligkeit von Salons und weibliche Freiheitsbestrebungen im Signum der Romantik (Berliner Salons)“ auf.
Dafür geben wir zunächst eine kurze Einführung in die Geschehnisse der Epoche der Romantik, welche sich in die Zeit zwischen 1798 und 1835 einreihen lässt. Hier gehen wir speziell auf die charakteristischen reason der damaligen Zeit ein, die sich später in den nachfolgenden Biografien der beiden populären Saloniéren, Henriette Herz und Rahel Varnhagen von Ense, wieder finden lassen. Anschließend werden die Begriffe der Geselligkeit und des Salons im Allgemeinen näher erläutert. Gleichzeitig werden die Salons in die Epoche der Romantik eingebunden. Im weiteren Verlauf wird die historische Entwicklung der Salonkultur, sowie die Entstehung der Berliner Salons darlegt. Von besonderer Bedeutung für die Salonkultur sind auch die Klientel und die Diskussionsthemen, die typisch für die Epoche der Romantik waren. Das Ende der ruhmreichen Salonkultur läuteten schließlich die napoleonischen Kriege ein, auf die im Verlauf der Hausarbeit näher eingegangen wird.
Bei unseren Vorüberlegungen sind wir zu dem Entschluss gekommen, dass wir die Biografie der Henriette Herz aufzeigen werden, da sie in der deutschen Salonkultur die erste Initiatorin eines solchen Salons conflict. Sie profitierte vom Reichtum und der gesellschaftlichen Stellung ihres Mannes, was once typisch warfare für die Berliner Salons dieser Zeit. Doch used to be allerdings die emanzipierte Freiheitsbestrebung bei ihr ausmachte, wird im Anschluss durch das Kapitel 'die Bedeutung der Henriette Herz für die damalige Zeit’ geklärt.
Eine andere bedeutende Saloniére ist Rahel Varnhagen von Ense, die wohl den bedeutendsten Salon in Berlin führte. Sie struggle die erste Frau, die es schaffte aus eigener Kraft einen ruhmreichen Salon aufzubauen.
Zum Schluss beantworten wir mit unserem Fazit, die von uns gewählte Fragestellung: „Welche Bedeutung haben die Salons für die Freiheitsbestrebungen der Frau?“.

Show description

Read or Download Geselligkeit von Salons und weibliche Freiheitsbestrebungen im Signum der Romantik (German Edition) PDF

Similar society & social sciences in german books

Wenn Irre Irrenärzte werden: Hinter den Kulissen der Psychotherapie (German Edition)

Achtung Psychotherapie! – Wie überholt sind die gängigen Therapiesysteme? Durch zweifelhafte Therapieformen wird in unserem ohnehin angespannten Gesundheitssystem jede Menge Geld verschwendet. Der Klient muss sich anpassen, ohne auch nur eine leise Ahnung davon zu haben, used to be ihm widerfährt. Mangelnde Transparenz und das Ausblenden von sozialen Ursachen für psychische Störungen bürden dem Klienten eine Verantwortung auf, die dieser gar nicht hat.

Die Exemplarische Lehre - Ein didaktisches Prinzip (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Pädagogik - Allgemeine Didaktik, Erziehungsziele, Methoden, observe: 1,0, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen, 6 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Martin Wagenschein, der Mathematik, Geographie und Physik, zunächst in Gießen später in Freiburg, auf Lehramt studierte, setzte sich früh mit der Problematik der Stofffülle an wissenschaftsspezifischen Gymnasien auseinander.

Über Richard Sennet: Der Flexible Mensch (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Soziologie - Individuum, Gruppe, Gesellschaft, Universität Salzburg, Veranstaltung: Proseminar: Soziologie des Individuums, Sprache: Deutsch, summary: Richard Sennet, Sohn russischer und kommunistischer Einwanderer in den united states, beschäftigt sich vorzugsweise in seinen Büchern mit der Vereinzelung, der Ohnmacht und Orientierungslosigkeit moderner Individuen , die Oberflächlichkeit und Instabilität zwischenmenschlicher Beziehungen sowieso der Ausübung von Herrschaft.

Bildungskontexte: Strukturelle Voraussetzungen und Ursachen ungleicher Bildungschancen (German Edition)

Gemäß dem meritokratischen Prinzip sollte alleine die Leistung eines Schülers, gemessen u. a. durch Schulnoten, dessen Bildungschancen bestimmen. Jedoch weist die umfangreiche empirischeBildungsforschung darauf hin, dass das deutsche Bildungssystem diesem Anspruch bei weitem undbis heute nicht gerecht wird.

Extra info for Geselligkeit von Salons und weibliche Freiheitsbestrebungen im Signum der Romantik (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.36 of 5 – based on 16 votes