HULAFROGPORTAL.COM Books > Language Linguistics Writing In German 1 > Intertextualität oder Abschreiben? "Der Schrecksenmeister" by Nadine Langer

Intertextualität oder Abschreiben? "Der Schrecksenmeister" by Nadine Langer

By Nadine Langer

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, notice: 2,0, Universität Rostock (Philosophische Fakultät), Veranstaltung: Proseminar, Sprache: Deutsch, summary: Im Fokus der Arbeit steht der fünfte veröffentlichte Zamonien-Roman von Walter Moers „Der Schrecksenmeister“, der 2007 veröffentlicht wurde, und die Intertextualität, die sich darin verbirgt.

Der Prätext des Romans „Der Schrecksenmeister“ ist das Märchen „Spiegel das Kätzchen“ aus der Buchreihe von Gottfried Keller „Die Leute von Seldwyla“. Wenn die Inhalte beider Werke gegenübergestellt werden, lässt sich relativ schnell erkennen, dass es sich nicht nur um eine Anlehnung an Kellers Märchen handelt, sondern der gesamte Plot weitestgehend übernommen wurde und in die zamonische Welt eingefügt wurde. An dieser Stelle stellt sich dann die Frage inwieweit dabei noch von Intertextualität und nicht aber vom Abschreiben zu sprechen ist. Im Folgenden soll diese Problematik geklärt werden, unter anderem auch im Zusammenhang mit der Intertextualitätsthematik von Gérad Genette, mit dessen Hilfe die Einordnung in das literarische Feld der Hypertextualität deutlich gemacht werden soll, used to be eine kritische Auseinandersetzung mit der Thematik erleichtert. Im Weitern soll auch gezeigt werden welche weiteren Prätexte es gibt und welche Rolle sie spielen.

Walter Moers, geboren am 24.05.1957 in Mönchengladbach, gilt als erfolgreicher deutschsprachiger Autor. Seit mehreren Jahren veröffentlicht, der nur selten in der Öffentlichkeit auftretende Autor, seine parodiegefüllten Werke. Schon 1988 wurde er mit der Herausgabe von der Geschichte um den Käpt`n Blaubär bekannt, die durch eine Vielzahl von unterschiedlichen Medien publik wurde. Grundlegend sind seine Comics und Geschichten durch Satiren und Parodien geprägt. Hinzu kommt, dass in seiner Romanreihe, rund um Geschichten über den fiktiven Kontinent Zamonien, eine Fülle an Intertextualität und Intermedialität zu finden sind. Dies allein würde für eine literaturwissenschaftliche Betrachtung ausreichen. Aber auch die artwork des Schreibens, ausgezeichnet durch Verweise, Anspielungen auf Fremdtexte, various Wortspiele und Anagramme, die dem Leser Aufschluss über die Zusammenhänge der literarischen Welt geben können, und auch die Vielzahl von Illustrationen, die sich durch die Bücher ziehen, zeichnen diese Romanreihe besonders aus.

Show description

Read or Download Intertextualität oder Abschreiben? "Der Schrecksenmeister" von Walter Moers (German Edition) PDF

Similar language, linguistics & writing in german_1 books

Language and Nation: Crossroads and Connections (German Edition)

Stories at the relation among language, identification and kingdom (building) characterize an extended culture in linguistic, cultural and political learn. during this interdisciplinary anthology, we specialize in various elements of the way language is used to form a kingdom; by way of protecting a countrywide identification within the context of emigration, by means of measures taken to alter an current state right into a new one, by way of introducing a discourse designed to re-establish a putatively misplaced state.

Erstellung annotierter Textcorpora mit WebLicht. Computerlinguistik als Sprachwissenschaft (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, word: 2,0, Universität Paderborn, Sprache: Deutsch, summary: In dieser Arbeit gehen wir näher auf die examine verschiedener geschriebener Texte ein, die im sozialen Netzwerk „Facebook“ veröffentlicht wurden. Die Texte stammen von Personen die einen Facebook-Account privat nutzen, Organisationen oder auch Personen die in der Öffentlichkeit stehen wie zum Beispiel Politiker oder Musiker.

Das Sonnett im fremdsprachigen Literaturunterricht: Eine Untersuchung (German Edition)

Forschungsarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Germanistik - Gattungen, college of Oran (Fremdsprachen), Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Arbeit setzt sich mit dem Sonett im fremdsprachigen Literaturunterricht auseinander. Das Augenmerk dieser Arbeit richtet sich ferner darauf, die Einstellung der Studenten über das Sonett zu erfassen.

Fanny Price vs. Jane Eyre: A comparison of the two heroines and their respective popularity (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Englisch - Literaturgeschichte, Epochen, be aware: 1,3, Universität Duisburg-Essen (Humanwissenschaftliche Fakultät), Veranstaltung: the rustic residence Novel, Sprache: Deutsch, summary: at the start look it kind of feels ordinary to check Fanny fee and Jane Eyre with one another.

Extra info for Intertextualität oder Abschreiben? "Der Schrecksenmeister" von Walter Moers (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.53 of 5 – based on 28 votes