HULAFROGPORTAL.COM Books > Hr Personnel Management > Social Media im Personalmarketing: Eine Untersuchung im by Philipp Fröhling,Toni Krämer

Social Media im Personalmarketing: Eine Untersuchung im by Philipp Fröhling,Toni Krämer

By Philipp Fröhling,Toni Krämer

Masterarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - own und company, notice: 1,1, FOM Essen, Hochschule für Oekonomie & administration gemeinnützige GmbH, Hochschulleitung Essen früher Fachhochschule, Veranstaltung: Human assets, Sprache: Deutsch, summary: Aufgrund der demographischen Entwicklung und des damit verbundenen des "War for skills" gewinnt das Personalmarketing immer mehr an Bedeutung. Da sich junge Erwachsene viel in Social Media aufhalten, rücken diese Plattformen und Netzwerke im web immer mehr in den Fokus des Personalmarketings. Sie sind längst ein wichtiger Abholpunkt für die junge Generation.
Diese jungen Leute stehen früher oder später vor der sehr wichtigen Entscheidung, welche berufliche bzw. akademische Richtung sie einschlagen sollen. Diese Richtungsentscheidung wird durch zahlreiche Faktoren beeinflusst. Es stellt sich daher die Frage, welche Rolle Social Media im Prozess der Berufsorientierung von jungen Erwachsenen spielen. Daran anknüpfend: Wie können Personalmarketingmaßnahmen in Social Media an diesen Aspekten ausgerichtet werden?
Die vorliegende Arbeit nähert sich diesen Fragen mit Hilfe von Theorie, Studien und eigener Empirie. Als Fallbeispiel dient die Bundeswehr, die einen umfangreichen Bedarf an jungen Erwachsenen hat, um die Stellen in ihren verschiedenen Laufbahnen besetzen zu können.
Hier wird die Gruppe der Bewerber für die Laufbahn der Offiziere zu ihrem Nutzerverhalten in Social Media im Kontext der Berufsorientierung befragt.
Durch die Operationalisierung dieser Ausgangsfrage ergeben sich viele Anschlussfragen:
- Werden Social Media bewusst für die Berufsorientierung genutzt?
- Welche Plattformen haben die größte Relevanz?
- Welche Rolle spielt dier person Generated Content?
- Welches sind bei der Berufsorientierung in Social Media die relevanten Themen?
- Welches sind in Social Media die relevanten Formen der Informationsbereitstellung?
- Verhalten sich die jungen Erwachsenen dabei aktiv oder eher passiv?

Anhand der Ergebnisse der Erhebung werden die Personalmarketingmaßnahmen der Bundeswehr in Social Media kritisch bewertet und Handlungsempfehlungen für deren Personalmarketing abgeleitet sowie allgemeine Hinweise zum Personalmarketing in Social Media formuliert.

Show description

Read or Download Social Media im Personalmarketing: Eine Untersuchung im Rahmen der Berufsorientierung junger Erwachsener (German Edition) PDF

Similar hr & personnel management books

Τhe human resources factor in the construction industry

Medical examine from the yr 2011 within the topic enterprise economics - group of workers and company, grade: 10, UGSM-Monarch enterprise tuition Switzerland (-), language: English, summary: This paper goals at answering the strategic query, “In which manner do the values embedded in an organisational tradition impact the human assets issue n within the Greek building industry”?

Berufseignung und Bewerberauswahl von Beamten: Soziale Kompetenz - Was ist das eigentlich? (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - own und service provider, observe: 1,0, Hochschule für angewandtes administration, ehem. FH für angewandtes administration Erding, Veranstaltung: Gestaltung und Durchführung von Auswahlverfahren, 25 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Soziale Kompetenzen sind für den Menschen das ganze Leben lang von Bedeutung, sie sind bei jedem unterschiedlich stark ausgeprägt.

Werteorientierte Unternehmensführung: Cultural Transformation Tools für Performance und Profit (German Edition)

In diesem Buch ist es Richard Barrett gelungen, das schwer greifbare Thema „Organisationskultur“ auf verblüffend einfache artwork handhabbar zu machen. Er konzentriert sich bei der Kultur-Diagnose auf Werte - additionally die Kurzform dessen, was once Menschen wichtig ist. Eindrucksvoll zeigt Barrett, dass eine werteorientierte Kulturtransformation das Engagement der Mitarbeiter und damit auch den Ertrag steigert.

Managing Power and People

This functional textual content bargains administration scholars in addition to pros a finished advisor to a vital administration functionality: using strength and authority to accomplish particular pursuits. Incorporating a number of case reports and examples of tangible administration reports in either huge and small businesses, the booklet offers an efficient method of using energy to regulate humans and tasks effectively with no worry of clash.

Additional resources for Social Media im Personalmarketing: Eine Untersuchung im Rahmen der Berufsorientierung junger Erwachsener (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.43 of 5 – based on 4 votes